Fachtag Seelsorge – Jesus, Seelsorger ohne Methode

Die Seelsorge Jesu ist individuell, vielfältig und paradox. Können wir davon lernen?
Die Vorträge werden uns mehr Verständnis von der genialen Seelsorge Jesu geben. Das auf den ersten Eindruck widersprüchlich erscheinende Handeln von Jesus entspricht der komplexen Lebenssituation der Person der Jesus begegnet. Jesus behält sowohl den individuellen Charakter, als auch den einzigartigen Entwicklungsprozess im Blick und schafft es so, jedem ganz außergewöhnlich zu begegnen.
Was können wir also entdecken und anwenden?
Lasst uns gemeinsam mit Prof. Dr. Peter Zimmerling auf Spurensuche gehen.

Vortrag: Hirte, Meister, Freund: Geistliche Identität am Beispiel Jesu
In den Evangelien stehen bekannte („Guter Hirte“) und unbekannte („Henne“) Titel Jesu für seine seelsorgliche Kompetenz nebeneinander. Diese vereint er mit spiritueller, personaler, psychologischer und sozialer Kompetenz und wendet sie bei den Menschen an, die ihm begegnen.

Vortrag: Jesus, der Seelsorger ohne Methode
Der Seelsorger Jesus begegnete den Menschen mit der größten, individuellen Vielfalt. Dabei bringt er das menschliche Leben in seiner ganzen Komplexität zur Sprache, und berücksichtigt sowohl die besondere Lebenssituation eines Menschen, als auch das Ziel seiner Seelsorge, Menschen ein „hohes, sorgloses Leben in Gott“ vor Augen zu malen.

Programm:

  • Beginn 9.30 Uhr
  • Hirte, Meister, Freund: Geistliche Identität am Beispiel Jesu
  • Jesus, der Seelsorger ohne Methode: Wie er seelsorglich mit Menschen umging
  • Mittagspause
  • Absolvierung Beratende und Therapeutische Seelsorge
  • Feierlicher Studienleitungswechsel
  • Ausklang mit Kaffee 16:30 Uhr

Dozent/Dozentin
Wann
 21.09.2024    
 09:30 - 16:30

Wo

 91710 Gunzenhausen

Kosten

 €85,00
Bei Anmeldung nach Anmeldeschluss zzgl. Spätbuchungs-Aufschlag


Buchung

Sie haben bereits ein Konto bei uns? Anmelden
Für neue Kunden wird bei der ersten Buchung automatisch ein Kundenkonto angelegt.

Die Rechnung soll Ihre Anschrift enthalten? Dann hinterlassen Sie bitte Ihre Anschrift im Feld Kommentare.

Wichtig: Bitte im Feld für Kommentare vegetarisches Essen und Glutenunverträglichkeit anmelden.

€85,00